MOR208 vor EMA Zulassung in Europa

Kurz nach der amerikanischen Zulassung durch die FDA soll der CD19-Antikörper MOR208 nun auch die Zulassung der EMA erhalten. Wie das Unternehmen mitteilte, liegt breits eine positive Empfehlung vor.

Anfang Dezember hatte die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA dem Projekt MOR208 in diesem Krankheitsbereich bereits den sogenannten „Orphan Drug-Status“ zugesprochen.

MOR208 kommt zum Einsatz bei der Behandlung des diffusen, großzelligen B-Zell-Lymphoms (DLBCL), einer Form des Non-Hodgkin-Lymphoms (NHL).

Quelle: https://www.morphosys.com/pressrelease/morphosyss-mor208-program-receives-positive-opinion-orphan-medicinal-product-designation-ema-dlbcl

Kommentare sind deaktiviert.