ALCANZA (kutanes T-Zell Lymphom)

Alles Wissenswertes und alle Fragen zum kutanen T-Zell-Lymphom
Antworten
maikom
Administrator
Beiträge: 341
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 09:01

ALCANZA (kutanes T-Zell Lymphom)

Beitrag von maikom » Di 2. Aug 2016, 07:13

In der randomisierten klinischen Phase 3-Studie ALCANZA wurde der Einsatz von ADCETRIS (Brentuximab Vedotin) bei Patienten mit mit CD30-positivem kutanem T-Zell-Lymphom (CTCL) geprüft.

Innerhalb der Studie gab es eine Verbesserung der Rate des objektive Ansprechens von mindestens vier Monaten Dauer (ORR4). Die Studie verglich die Monotherapie mit ADCETRIS / Brentuximab mit einem Kontrollarm, der mit einer Standardtherapie nach Wahl des Prüfarztes – Methotrexat oder Bexaroten– behandelt wurde, bei 131 Patienten mit CD30-exprimierendem CTCL, die zuvor eine systemische Therapie oder Strahlentherapie erhalten hatten.

Die Studie zeigte eine statistisch signifikante Verbesserung der objektiven Ansprechrate über mindestens vier Monate (ORR4) von 56,3% gegenüber 12,5% sowie eine signifikante Verbesserung des medianen progressionsfreien Überlebens (PFS) von 16,7 gegenüber 3,5 Monaten zu Gunsten von Brentuximab Vedotin im Vergleich zum Kontrollarm mit Methotrexat oder Bexaroten

ADCETRIS / Brentuximab ist ein CD30-Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (ADC). Das CD30-Antigen wird bei etwa 50 Prozent der Patienten mit CTCL in Hautläsionen exprimiert. ADCETRIS ist derzeit nicht zur Therapie des CTCL zugelassen.

ADCETRIS erhielt von der FDA den Orphan-Drug-Status für die Behandlung der MF, welche die häufigste Form des CTCL ist. ADCETRIS erhielt außerdem den Orphan-Drug-Status der Europäischen Kommission für die Behandlung des CTCL, einschließlich der Subtypen pcALCL und MF.

Quellen:
Prince HM, Youn H Kim, Steven M Horwitz et al.
Brentuximab vedotin or physician's choice in CD30-positive cutaneous T-cell lymphoma (ALCANZA): an international, open-label, randomised, phase 3, multicentre trial
http://dx.doi.org/10.1016/S0140-6736(17)31266-7

Antworten

Zurück zu „kutane T-Zell-Lymphome“