«

»

Dez 14

neuer Antikörper ADCT-301 für Hodgkin Lymphom

ADC Therapeutics (ADCT), ein onkologisches Biotech-Unternehmen, präsentierte auf der ASH-Jahrestagung mit ADCT-301 (Cami-T) einen neuen monoklonalen Antikörper für das Hodgkin Lymphom.

In einer frühen Phase-1-Studie zeigte der Antikörper eine Gesamtansprechrate (ORR) von 77% beim Hodgkin-Lymphom (HL), einschließlich einer kompletten Remission von 44%. Ebenso zeigte der Antikörper ein Ansprechen bei T-Zell-Lymphomen (ORR: 33 %) und anderen B-Zell-Lymphomen (ORR: 19 %).

Das mittlere Alter der Patienten innerhalb der Studie betrug 53 Jahre.

Die häufigsten therapiebedingten Nebenwirkungen waren Müdigkeit (30 %), Ausschlag (26 %), erhöhte Gamma-Glutamyltransferase (22 %) und Fieber (21 %).

Quelle: https://www.onvista.de/news/adc-therapeutics-gibt-zwischenergebnisse-aus-phase-i-studie-zu-neuartigem-antikoerper-wirkstoff-konjugat-adct-301-bekannt-82243163

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.